Das Wohnungseigentumsrecht (WEG) regelt die Rechtsbeziehung zwischen den Eigentümern an Miteigentumsanteilen und verbundenen Rechten (einfacher: Eigentumswohnungen, gewerblichen Einheiten, Stellplätzen und sonstigen Rechten) untereinander und zu Dritten.

 

  • Konfliktberatung in Wohnungseigentümergemeinschaften
  • Beratung bei Erwerb und Veräußerung von Wohnungseigentum
  • Erstellen und Prüfen von Teilungserklarungen
  • Durchsetzung von Hausgeldansprüchen/Wohngeldansprüchen
  • Vorbereitung von Eigentümerversammlungen
  • Leitung von Eigentümerversammlungen
  • Wohnraumentziehungsverfahren
  • Durchführung von Versorgungssperren
  • Beschlussanfechtungen
  • Analyse der Konfliktsituation einer Wohnungseigentümergemeinschaft